Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Unser Vergleichsschießen

Schießscheibe der Sappeure

Wie viele andere Gruppen des Traarer Bürgerschützenvereins auch führen die Historischen Sappeure regelmäßig ein gruppeninternes Vergleichsschießen mit dem Luftgewehr durch.

In den siebziger und achtziger Jahren fand dieses Schießen in dem Obstgarten der Familie August statt. „Schießstand“ war hier das große Gartenhaus. Geschossen wurde immer am Samstagsnachmittag bis in den Abend hinein.  Anschließend wurde dann kräftig weiter gefeiert und der neue Schützenkönig entsprechend begossen. Der Name des erfolgreichen Schützen ist dann auf einem Pokal eingraviert worden. Leider ist dieser Pokal „verloren“ gegangen. Später dann, als die Schießen auf den Abend verlegt wurden, war die alte Bockumer Schießbahn an der Werner-Voss-Straße der Ort, an dem der „Schützenkönig der Sappeure“ ausgeschossen wurde.

Seit einigen Jahren nun schießen die Sappeure auf der Schießbahn in Holderberg ihren König und – ihre Königin aus, denn auch die Damen schießen mit. In geselliger Runde und unter fachkundiger Anleitung und Aufsicht eines Schießwartes werden die spannenden Wettkämpfe durchgeführt, König und Königin werden in mehreren Runden „ausgeschossen“.  Neben einem neuen Pokal für die Herren, der von unserer „Schützenmutter“ Frau Lenssen gestiftet wurde,

Vergleichsschiessen_2010_4

 

gibt es seit dem Jahr 2000 nun auch einen Damenpokal, auf dem die Namen der jeweiligen Siegerinnen eingraviert sind. Unsere Freunde von der Trachtenmusikkapelle aus Unternberg in Österreich haben uns diesen Pokal geschenkt:

Vergleichsschiessen_2010_1

Seit 1997 sind folgende Schützen „König der Sappeure“ gewesen:

1997 - König Kongo I. (Harald Kaul) 
1998 - Josef I. (Lenssen) 
2000 - Uli I. (Müntefering) 
2001 - Uli I. (Müntefering) 
2002 - Michael I. (Fabian) 
2003 - Josef I. (Lenssen) 
2006 - Martin I. (Giesberts) 
2008 - Michael I. (Fabian) 
2009 - Martin I. (Giesberts)
2010 - Andreas I. (Deißmann)
2011 - Stefan I. (Giesberts)
2012 - Udo I. (Malutzki)
2013 - Andreas I. (Deißmann)
2014 - Uli I. (Müntefering)
                                                          2016 - Stephan I. (Lichters)

Bei den Damen sind die Namen der folgenden „Königinnen“ auf dem Pokal graviert:

2000 - Sylvia I. (August)
2001 - Birgit I. (August) 
2002 - Gudrun I.  (Lichters)
2003 - Brigitte I. (Hanke) 
2006 - Sibille I. (Finkensieper) 
2008 - Petra I. (Nagel) 
2009 - Petra II. (Birnbrich)
2010 - Petra II. (Birnbrich)
2011 - Birgit II. (Esters)
2012 - Sylvia I. (August)
2013 - Petra III. (Deißmann)
2014 - Petra II. (Birnbrich)
                                                          2016 - Ulrike I. (Giesberts)

In dieser Chronologie gibt es einige Lücken – es fehlen einige Jahre. Aus Termingründen konnte in diesen Jahren kein Schießen durchgeführt werden.

©2018 Hist. Sappeure Krefeld -Traar 1977 e.V.

Online Statistik: Heute 6 ------------- Gestern 10 ------------- Woche 6 ------------- Monat 182 ------------- Insgesamt 12238

Aktuell sind 7 Gäste und keine Mitglieder online